Seiteninhalt
06.12.2019

BUNTE Woche 2019

Wie auch die Jahre zuvor fand in der zweiten Woche der Herbstferien (14.-20. Oktober) die „BUNTE-Woche“ statt, die von der Projektgruppe „Demokratie und Toleranz“, der Jugendfeuerwehr, dem Jugendrotkreuz und der Jugendpflege Algermissen organisiert wurde.

Täglicher Bestandteil war das beliebte Angebot „Spiel und Sport“ in der Sporthalle Ostpreußenstraße, parallel dazu konnten die Kinder an einem Kreativangebot teilnehmen, bei dem zum Thema „Kunterbunt“ Gänse aus Salzteig gestaltet wurden. Die Gänse werden bald in einigen Algermissener Läden verteilt, wo sie jeder sehen kann. Am Nachmittag gab es dann täglich an wechselnden Orten weitere Angebote.

Am Dienstag wurde die Hängematte zum Kinosaal mit Popcorn, Getränken und Snacks. Etwas Kreatives und Künstlerisches gab es am Mittwoch, in der Gänserampe wurde die Sprayerwand neugestaltet.

Ihren Abschluss fand die „BUNTE-Woche“ am Sonntag, den 20. Oktober von 15 bis 19 Uhr auf dem Rathausplatz in Algermissen. Trotz schlechtem Wetter war es ein schönes Fest mit Hüpfburgen, Musik, Kinderschminken und einer Preisverleihung vom Fotowettbewerb mit dem Thema „Algermissen ist BUNT“. Für das leibliche Wohl wurde mit Falafel, Bratwurst, Pommes und Kuchen reichlich gesorgt. Auch die Klimaschutzgruppe hatte ihren eigenen Stand auf unserem Fest und informierte die Besucher über ihre Projekte. Ehrenamtlich unterstützt wurden wir dabei vom Interkulturellen Café und vom Charcoal Street BBQ E.V.

Autor/in: Laura Schramm