Seiteninhalt

Rückblick Osterferien Projektwoche

Schatzsuche im Schnee

Die Angebote in der Osterferienaktionswoche vom 8. bis 12. April der Jugendpflege Algermissen haben auch in diesem Jahr wieder viele Kinder und Jugendliche wahrgenommen.

Bereits am ersten Aktionstag konnten die Kinder am Jugendraum Gänserampe ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und einen Osterhasen aus Holz aussägen, den sie bunt gestalten konnten.

„An die Töpfe, fertig, los“ hieß es an Tag zwei, als die Aktion „Küchenmeister“ startete. 13 Kinder zauberten ein leckeres Drei-Gänge-Menü, bestehend aus Tomatensuppe mit Käse-Osterhasen, einer Oster-Tarte; zum Nachtisch gab es einen bunten Obstsalat mit Vanillequark. In einzelnen Stationen wurden alle Gerichte mit viel Spaß vorbereitet, um diese anschließend gemeinsam zu vernaschen.

Mitte der Woche fand der Kinotag im Jugendraum Hängematte in Lühnde statt. Dort kamen mehr als 20 Kinder zu einem spannenden Film mit Snacks und Popcorn zusammen.

Am Donnerstag stand die Osterbäckerei vor der Tür - im sOfA Algermissen wurden fleißig und fröhlich Osterplätzchen gebacken und verziert.

Das wohl absolute Highlight ereignete sich am letzten Tag: Die legendäre Schatzsuche! Am Freizeitpark an der Alpe spielte sich das Abenteuer für Groß und Klein ab. Die Kinder und Jugendlichen lösten verschiedene Aufgaben und Fragen, um sich einen Weg zum überragenden Schatz zu bahnen. Die einzige Tücke an diesem Tag war der Schnee, der immer wieder in großen Flocken vom Himmel kam. Trotz starkem Schneefall meisterten die Kinder und Jugendlichen die Herausforderung und der Schatz wurde erfolgreich gefunden.

Danke an alle ehrenamtlichen Jugendleiter_innen, die uns unterstützt haben!

(Annika Günther, Sabrina Rühmkorb)

Autor/in: Annika Günther, Sabrina Rühmkorb