Seiteninhalt
09.09.2022

JuLeiCa-Schulung 2022 - Werde jetzt Jugendleiter_in!

Die Jugendpflege Algermissen bietet auch in diesem Jahr wieder die JuleiCa-Schulung (Jugendleiter_innen Card) an. 

Diese Ausbildung ist für Jugendliche, die Kinder- und Jugendgruppen betreuen möchten.

In diesem Jahr geht es vom 17. bis 21. Oktober nach Sievershausen. Dort werden Themen wie Jugendschutz, Rechte und Pflichten bei der Betreuung und pädagogische Grundlagen vermittelt. Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu kurz, wir werden viele Spiele und Methoden kennenlernen, die es einem_r Jugendleiter_in ermöglichen, bei vielseitigen Gelegenheiten gute und witzige Zugänge zu öffnen.

Am Ende der Ausbildung soll ein_e Jugendleiter_in mehr Sicherheit im Umgang und in der Leitung von Gruppen erworben haben.

Für die Gemeinde Algermissen ist das Ehrenamt eine sehr wichtige Säule im Gemeinwesen, darum wird die gesamte Schulung für einen kleinen Unkostenbeitrag von 30 Euro angeboten. Darin sind alle Kosten für Unterkunft, Fahrt und Verpflegung enthalten.

Wenn du Interesse an der JuleiCa-Schulung 2022 hast, gibt es weitere Informationen sowie den Anmeldezettel in den Jugendräumen der Jugendpflege Algermissen, auf der Homepage algermissen.de oder im Rathaus der Gemeinde Algermissen. Du brauchst einfach nur den Anmeldebogen ausfüllen und beim Rathaus Algermissen (Marktstraße 7, 33191 Algermissen) abgeben oder den ausgefüllten Bogen per E-Mail an sophie.berndt@algermissen.de oder stefan.bueren@algermissen versenden. Und schon bist du dabei!

Autor/in: Sophie Berndt