Seiteninhalt
07.05.2020

Dorfcheck mit Kindern und Jugendlichen in Ummeln und Wätzum wird verlegt

„verschoben ist nicht aufgehoben“

Unter dem Motto „Dorfcheck - zeig uns deine Treffpunkte“ wird die Jugendpflege Algermissen einige Projekt zur Kinderfreundlichen Kommune starten. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen soll herausgefunden werden, wo es in den Ortschaften besonders gute Orte gibt und an welchen Stellen noch etwas verändert und verbessert werden kann. Es ist geplant, alle Ortschaften mit Kindern und Jugendlichen zu erkunden.

In Ummeln und Wätzum sollte diese am 16. Mai 2020 stattfinden. Aufgrund der bestehenden Regelungen rund um das Thema Corona wird diese Aktion auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Sobald es wieder möglich ist, gibt es einen Nachholtermin, der rechtzeitig bekannt gegeben wird. Zurzeit wird noch geprüft, ob die bereits angekündigten Termine für die anderen Ortschaften durchgeführt oder ebenfalls verlegt werden. Die Jugendpflege wird dazu rechtzeitig informieren.

Die Jugendpflege Algermissen ist auf dem digitalen Wege erreichbar. Die Kontaktmöglichkeiten und corona-spezifischen Angebote gibt es im Netz:

www.instagram.com/jpalgermissen

www.facebook.de/jpalgermissen 

Autor/in: Sönke Deitlaff